Schloß Dankern

Einen Urlaub verbrachten wir im Ferienzentrum von Schloss Dankern! Nie gehört? So ging es uns auch. Diese Ferienanlage ist ein echter Geheimtipp! www.schloss-dankern.de Im Emsland, nahe der Niederländische Grenze gelegen, eine gute Stunde von der Nordseeküste entfernt, Papenburg mit der Meyer-Werft dürfte Dir vielleicht bekannt vorkommen. 50 km südlich von …

weiter lesen »

6 Monate HA Nahrung

HA Nahrung, HA Brei, HA Milchbrei, HA 1, HA 2, HA Pre, 6 Monate HA-Nahrung wird empfohlen, wenn ein Elternteil oder ein Geschwisterchen des Babys an Allergien leidet. Empfehlungen 2011 Für Babys aus Allergikerfamilien ist Stillen oder HA-Nahrung füttern die erste Wahl. Ausschließlich Stillen oder HA-Nahrung über den Zeitraum von …

weiter lesen »

Fluorid

Aktuelle Empfehlungen zur Kariesvorbeugung mit Fluoriden Entstehung des Zahnkaries Karies (= Fäule) entsteht an der Zahnoberfläche und wird durch unterschiedliche Faktoren begünstigt. Die vier wichtigsten Voraussetzungen zur Entwicklung einer Zahnkaries sind Kariesanfällige Zähne (auch genetisch bedingt) Bakterien und Mikroorganismen im Zahnbelag (Plaque) bakteriell vergärbare Kohlenhydrate aus der Nahrung / Getränke …

weiter lesen »

Sonnenschutz

Sonnenschutz fürs Baby und Kleinkind; Sonnen-Segel, UV-Schutz Kleidung, Sonnencreme, Sonnenbad, UV-Schutz Tuch, Sonne Babyhaut, Hitzschlag, Sonnenbrand, Kühle Wickel, kühle Auflagen, Wir freuen uns über die ersten warmen Sonnenstrahlen und es zieht uns geradezu hinaus in die Natur. Sonnenlicht ist sehr wichtig für uns Menschen. Es hebt die Laune, indem es …

weiter lesen »

1. Jahr HA Nahrung

2011 überarbeitet und aktualisiert Im zweiten Lebenshalbjahr hat die HA-Nahrung keine prophylaktische Wirkung auf die Vermeidung von Allergien. Es gibt, aus wissenschaftlicher Sicht, keinen Grund HA-Nahrung zu füttern um einer Allergie vorzubeugen. Die Empfehlung ein Jahr HA Nahrung zur Allergieprophylaxe zu verwenden ist auch von offiziellen Stellen (z.B. Forschungsinstitut für …

weiter lesen »

Rezepte

Hallo, hier gibt es eine kleine, aber feine, Sammlung unserer persönlichen Rezepte. Alle Rezepte sind ohne Fleisch, dieses kann ganz nach Geschmack und Laune ergänzt werden. Ich wünsche  viel Spaß beim ausprobieren und kochen …. und guten Appetit! Einige Rezepte sind in meinem Buch „Kunterbunte Familienküche“ zu finden. Rückmeldungen zu …

weiter lesen »

Neurodermitis

Liebe Leserin, lieber Leser, lange habe ich über diesem Thema gebrütet – ich kenne diese Erkrankung durch sehr gute Freunde – die sich als Betroffene (und/oder Eltern) im Laufe der Jahre zu wahren Experten entwickelt haben. Alle haben eins gemeinsam den „verdammten“ Leidensdruck. Doch bei jedem kleinen und großen Patienten …

weiter lesen »

Abendessen

In der Kinderernährung ist das Abendessen die letzte Mahlzeit des Tages, und sie sollte eine gute Sättigung zur Nacht bringen. Je jünger die Kinder, desto müder sind sie am Abend und so ist es zeitweise  nicht ganz einfach dem müden Kind eine entsprechende Mahlzeit zugeben. Zu Beginn des 2. Lebensjahres …

weiter lesen »

Reisflocken

Die Reisflocken werden gerne verwendet als Basis für Breie, zum Andicken von Nahrungen, zum Kochen oder zur Zubereitung von Reisschleim-Flaschen bei Durchfallserkrankungen. Bei Reisflocken handelt es sich um ein glutenfreies allergenarmes babygerechtes erstes Getreideprodukt Sie werden von allen Babynahrungsherstellern und Bio-Anbietern produziert. Je nach Packung finden sich unterschiedliche Angaben zur …

weiter lesen »

Knabbereien

Knabbern aber richtig! Sobald die ersten Zähne da sind, möchten unsere Kleinen beißen und sich ausprobieren. Sie knabbern an den eigenen Händen und beißen auf Mamas oder Papas Finger *autsch* und lassen keine Gelegenheit ungenutzt ihr Beißwerkzeug auszutesten. In dieser Phase stellen sich viele Eltern die Frage „darf ich meinem …

weiter lesen »