Kräutertee

Kräuter zählen zu den Heilpflanzen und haben – entsprechend eingesetzt – auch heilende, lindernde Wirkungen. Die Frage ist nur „gewusst wie“. Heilpflanzen müssen schonend behandelt werden von der Ernte bis zur Verarbeitung. Es ist besser frische, lose, getrocknete Kräuter/Samen in der Apotheke oder im Reformhaus zu kaufen, als Teebeutel zu …

weiter lesen »

Schwerhörigkeit

Ist mein Kind schwerhörig? Wenn Eltern sich diese Frage stellen, sollten sie umgehend einen Kinderarzt aufsuchen. Bis zu 5 von 1000 Kindern haben so schwere Hörminderungen, dass die gesamte Weiterentwicklung des Kindes negativ beeinflusst wird. Werden diese nicht frühzeitig behandelt sind Denk- und Sprachfehler unweigerlich die Folge. Eine Studie aus …

weiter lesen »

Babybett

Noch ist die kleine Bauchmaus gut gebettet … aber in dieser Situation ist es Zeit sich Gedanken zu machen. Babybett – Schlafumgebung Eine wichtige Maßnahme gegen den plötzlichen Säuglingstod (SIDS) ist die richtige Schlafumgebung für das Baby. Hier die wichtigsten Maßnahmen rund ums Bett! Der Babybalkon, ein ans Elternbett angebrachtes …

weiter lesen »

Kindersitz

Der richtige Kindersitz für das jeweilige Alter Kinder sind auf Autofahrten besonders gefährdet. Ungesicherte Kinder haben ein 7-mal höheres Risiko im Auto schwerverletzt oder getötet zu werden. Deshalb schreibt die Straßenverkehrsordnung vor, dass für Kinder unter 12 Jahren, die kleiner sind als 150 cm, ein „amtlich genehmigtes und für das …

weiter lesen »

Entwicklung

Entwicklungs Phasen Baby

Entwicklung Irgendwann zwischen dem 4. und 6. Monat sendet jedes gesunde, reif geborene Baby seine Entwicklungszeichen. Aus diesem Verhalten kannst du den richtigen Zeitpunkt zur Einführung der Beikost feststellen. Lass dir Zeit mit dem Beginn des Zufüttern, bis du dir sicher bist, dass dein Kind nicht nur einen einzelnen Punkt …

weiter lesen »

Sammelsurium

Mein Sammelsurium für alle Themen die auch interessant sind aber ihr Plätzchen in der Seitenstruktur noch nicht gefunden haben und zum Stöbern einladen. Einfach „Augen nach rechts“ dort finden sich die Themen die nirgends so richtig hinpassen aber dennoch wertvoll sind. Kleine feine Rätselreime [asa]3981209362[/asa] Dieses Büchlein ist wunderbar geeignet …

weiter lesen »

Zwischenmahlzeiten

Zwischenmahlzeiten – Baby-Pudding – Quark-Töpfchen Der Speiseplan im 2. Lebenshalbjahr setzt sich Idealerweise wie folgt zusammen     Muttermilch oder Babynahrung ca. 200 ml     Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Fett-Brei (milchfrei) ca. 190 – 220 g     Obst-Getreide-Brei (milchfrei) ca. 200 g     Getreide-Milch-Brei ca. 200 g = ergibt ca. 800 ml/g     evtl. Brust …

weiter lesen »

Mittagessen

Liebe Eltern, vor allem beim Mittagessen gibt es viele Möglichkeiten und auch Meinungen. Es gibt unzählig viele Babykochbücher und im Grunde kann man sie sich alle schenken. Ich empfehle mit einfachen Zutaten zu kochen und das ganze möglichst nach der Jahreszeit ausgerichtet. Das was der Markt an Saisonware bietet ist …

weiter lesen »

Windeln

Soll ich nun mit Stoffwindeln wickeln oder doch lieber mit Pampers & Co? Dies ist eine Frage, die sich viele  Eltern stellen. Gerade für Hautproblemkinder, mit allergischer Haut, häufigem unklarem Wundsein usw., ist meine Empfehlung Einmalwindeln zu benutzen. Zusätzliche Luftbäder sind für hautempfindliche Kinder das A und O in der …

weiter lesen »

Lebensmittelkunde

Hiermit eröffne ich eine neue Serie von Wissenswertem rund um die Ernährung und das gute Essen :o) Ich möchte Hintergründe zu den unterschiedlichen Lebensmitteln aufzeigen, Zusammenhänge herstellen, vielleicht auch mit dem ein oder anderen Irrglauben aufräumen und vor allem dazu beitragen, dass wir uns unserer Rohstoffe die wir täglich verwenden …

weiter lesen »