Home > Fläschchen > Fläschchen

Fläschchen

BabyfläschchenLiebe Eltern,

in diesem Bereich finden sich unendliche viele Informationen rund um das Fläschchen geben, zu den einzelnen Nahrungstypen für Neugeborene, ältere Babys bis hin zu Kleinkindern.

Immer dann wenn Stillen nicht funktioniert oder aus gesundheitlichen Gründen Muttermilch nicht gegeben werden darf, stehen Eltern und häufig auch betreuende Fachleute vor einem großen Rätsel.

Welche Nahrung passt zu welchem Baby?

Was tun wenn ein Baby oder Kleinkind ein besonderes Bedürfnis hat?

Es ist eine Mär (von vielen) dass alle Nahrungen gleich sind. Es gibt sehr viele kleine Details wie sich Babynahrungen voneinander unterscheiden. Und wie immer, im Detail liegt oft die Tücke. Jedes Baby ist anders und so ist auch gut, dass es verschiedene Babynahrungen verschiedener Hersteller gibt. Manchmal sind es gerade die kleinen Unterschiede von einer Rezeptur zur anderen die entweder Erleichterung oder Beschwerde bringen.

„Da musst Du durch“ ist eine denkbar schlechte Haltung und Empfehlung wenn das Baby Bauchweh hat von seiner Milchnahrung. Wir leben hier in Deutschland unter geradezu paradiesischen Verhältnissen und können auf eine Vielzahl von Möglichkeiten zurückgreifen. Leider wissen das viele Eltern nicht und viele Fachleute propagieren die „Durchhalteparole“ oder negieren schlicht das Angebot unter dem Motto „alles ist gleich“. Nein, das ist es nicht.

Einige Produkte nenne ich beim Namen, um es Eltern zu erleichtern, an anderen Stellen nenne ich nur Produktgruppen. Ich konzentriere mich auf das Wesentliche und Entscheidende und es gibt auch immer wieder Produkte die nicht auftauchen. Dann habe ich entweder nichts dazu zu schreiben oder ich kenne mich nicht damit aus. Die Freiheit nehme ich mir 🙂

Die Informationen zu den Spezialnahrungen gebe ich, unter dem Hinweis, dass kranke Babys immer vom Kinderarzt betreut werden sollen. Nahrungsumstellungen bei kranken Babys werden idealerweise mit dem behandelten Arzt abgestimmt. Meine Informationen ersetzen nicht den Gang zum Arzt! Ich wünsche gute Besserung.

Fehlen dir wichtige Informationen dann melde dich entweder per Mail oder in meinem Ernährungsforum www.schnullerfamilie.de

Kleine Thermoskanne für unterwegs

[asa]B000NQ973C[/asa]

Mein Buch „Kunterbunte Familienküche“

Für alle Mamas und Papas die sich auf Familienküche einstellen und aus frischem Zutaten leckere Gerichte für Groß und Klein kochen wollen. Auch für Kochanfänger geeignet, mit wichtigen Hinweisen wenn Babys und Kleinkinder mitessen sollen. Die Rezepte sind jahrelang in unserem Haushalt gekocht, fleischlos und schmeckten auch unseren (kinderlosen) Gästen.

Weitere Familienrezepte in der „Märchenhaften Familienküche“. Darin führt die Märchenfee durch die Rezepte und lädt auch Kinder ein selbst bei der Zubereitung zu helfen bzw. zu kochen. Beide Büchle sind mehr als Rezept-Sammlungen. Einzelne Seiten dürfen von den Kindern angemalt werden, kleine Rezeptkärtchen können ausgeschnitten werden und per Los kann ein Wochenspeiseplan zusammengestellt werden. Auch das Vorlesen der Rezepte bzw. selbst lesen wird den Kindern Freude bringen. Denn es richtet sich an die kleinen Küchenhelfer direkt.

[asa]3981209354[/asa]

Das könnte Dich auch interessieren

Flaschenhygiene

Die Flaschenhygiene ist ein viel und vor allem kontrovers diskutiertes Thema unter Müttern aber auch …

2 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.