Home > Informatives > Hausmittel

Hausmittel

….  sind in diesem Fall „Mittel“ von Kräutern bis Medikamente die im Haus sein sollten um gegen kleinere und größere Unpässlichkeiten gerüstet zu sein – um Krankheiten frühzeitig abfangen zu können und das Gesundwerden unterstützen …

[asa]3833811757[/asa]

Dieses Buch ist sinnvoll, wenn man in seinem Standardwerk keine ausführliche Kinder-Rubrik hat.

Von A wie Aromatherapie bis Z wie Zeckenzange

ACONITUM D 30  Globuli bei fieberhaften Infekten, Erkältungen sofern hohes Fieber im „Anzug“ ist. heiße und trockene Haut, bei großer Unruhe und Ängstlichkeit; der Patient hat großen Durst! Zur Homöopathie gehört eine gute Info durch eine Fachbuch oder Kurse … eine lohnende Investition!

ARNIKA  D 6  Globuli (Kügelchen) gehören nicht nur in die Hausapotheke, sondern auch in die Hosentasche. 5 Kügelchen werden verabreicht nach oder bei

  • Abschürfungen (aufgeschlagene Knie usw.)
  • blaue Flecken durch Sturz und Stoß
  • Beulen

und die Stunde nach dem „Unfall“ können 2 -3 mal weitere Kügelchen verabreicht werden. An den darauf folgenden Tagen 3 x 5 Globuli bis die Wunde verheilt ist. Arnika hilft die Blutung zu stillen und die zügige Regeneration der Haut.

APIS D 6 erste Hilfe bei Bienen- und Wespenstichen Globuli oder Tropfen; Vorteil Tropfen;

  • die Bienenstichwunde

kann damit auch  lokal behandelt werden; Nachteil Tropfen – sie sind auf Alkoholbasis; Apis nimmt den Einstichschmerz kann mehrmals nach dem Stich verabreicht werden bis der Stich keine Probleme mehr macht (auch mehrere Tage)

BELLADONNA  D 30 Globuli einzusetzen bei steigendem Fieber wenn der (kleine) Patient ein hochrotes Gesicht hat, und heiße, dampfende, feuchte Haut sowie einen trockenen Mund.  Siehe Fieber –> Pflege, Empfehlung Belladonna (Tollkirsche) sollte unter ärztlicher Anweisung oder zumindest nach ausführlichem Literaturstudium in entsprechenden Büchern erfolgen.

BERNSTEINKETTCHEN mittlerweile ein beliebtes „Hausmittel“ für zahnende Babys und Kleinkinder. Bernstein ist eigentlich ein Harz. Ihm wird unterstützende Wirkung beim Zahnen nachgesagt. Steinheilkundler empfehlen Bernsteinkettchen möglichst früh zu kaufen, die Mutter sollte es eine Weile bei sich tragen damit es die positive mütterliche Stimmung aufnehmen kann. Sobald das Baby zahnt das Bernsteinkettchen umlegen. Gute Kettchen haben einzeln geknotete Steinchen und bei starkem Zug reißt die Perlenschnur. So wird der Strangulationsgefahr vorgebeugt. Die Steinchen fallen nach dem reißen nicht alle von der Schnur – weil sie einzeln geknotet sind – und können so auch nicht vom Kind aufgepickt und verschluckt werden.
Nach meiner persönlichen Erfahrung helfen Bernsteinkettchen sehr gut. Jedes Kind sollte übrigens eine eigene Kette bekommen – weil sich die Schwingungen des Trägers auf den Bernstein übertragen. Das Kettchen auf der Haut, also unter der Wäsche tragen. So ist es auch vor Zugriff (ziehen, reißen) durch andere Kinder geschützt. Ein gut sitzendes Kettchen darf auch nachts unter dem Schlafanzug getragen werden. Bernstein gibt es in verschiedenen Ausführungen.

  • Sonnenhelle Steine kommen aus dem Harz des Bauminneren – keine Lufteinschlüsse
  • Mondfarbene Steine oder honigfarbene Steine hatten vor der „Versteinerung“ Kontakt zur Luft. Die Farbe des Bernsteins ist durch viele viele tausende kleine Lufteinschlüsse erklärbar.
  • Bunte Steine – hier werden die Kettchen mit Steinen aus verschiedenen Harzgruppen zusammengestellt. Es ist eine Frage des Geschmacks – und bunte Steine werden besonders gerne Jungs gekauft.
  • Runde Bernsteinperlen – sind in der Regel eher dunkel und immer gegossen. Bernstein wird dazu geschmolzen und entsprechend verarbeitet.

Bernsteinkettchen wird auch eine positive Wirkung bei Halsschmerzen und Zahnbeschwerden generell nachgesagt. Die Steinheilkunde ist derzeit stark im Vormarsch.

CALENDULA-ÖL

Zur Reinigung und Pflege wunder Haut bei Säuglingen; zur Pflege des geröteten Gesichts z.B. während dem Zahnen oder in starken Speichelphasen.

CHAMOMILLA  D 30 Globuli bei

  • unklarem Schreien und
  • Zahnungsbeschwerden

Säuglinge stündlich 3 Globuli; Kleinkinder 5 Globuli (typisches Babymittel)

COMBUDORON GEL von Weleda sollte am besten im Kühlschrank liegen; zur Behandlung von

  • Stichen und
  • leichten Verbrennungen (Sonnenbrand, Bügeleisen)
  • DENTINOX Zahnungshilfe zum einreiben der Zahnleisten, wobei ich dieses persönlich nie benutzt habe und nicht empfehle …ich bin mehr für die alternativen Methoden –> [intlink id=“747″ type=“page“ anchor=“Zahnen“]Sorgenkinder \“Zahnen\“[/intlink]  – siehe Bernsteinkettchen weiter oben
    Dentinox wurde im Oktober 02 von Öko-Test sehr schlecht beurteilt weil es u. a. zu allergischen Reaktionen kommen kann.

DIGITALES  FIEBERTHERMOMETER trotz einer Vielzahl von Ohr- und Hautthermometern ziehe ich das Messen der Körpertemperatur mit normalem Fieberthermometer vor. Es ist die SICHERSTE Fieber-Bestandsaufnahme. Elektronikgeräte können auch, sollten aber nicht ausschließlich verwendet werden. Zu große Schwankungsbereiche – habe Markengeräte selbst getestet!

DINKELSPELZKISSEN ein kleines ca. 15 x 30 cm als wärmende Auflage bei Ohrenschmerzen oder auch Nackenschmerzen bei Erwachsenen

FENCHELTEE hilft bei Blähungen, Verdauungsproblemen (auch bei Erwachsenen), leichte Bauchkrämpfe, bei beginnender Erkältung, siehe Kräutertee

FIEBERZÄPFCHEN für den absoluten Notfall siehe bitte unter [intlink id=“721″ type=“page“]Zahnen und Fieber[/intlink]; es sind gleichzeitig auch Schmerzzäpfchen bei Ohrenschmerzen usw. durchaus sinnvoll

 

Glucose-Elektrolyt-Lösung von verschiedenen Herstellern über die Apotheke rezeptfrei zu beziehen

  • Durchfallserkrankungen
  • Wasserverlust durch z.B. Hitze / Klima (Urlaub)

Auch für kleinste Säuglinge geeignet. Rezeptfrei in der Apotheke.

HEFTPFLASTER Hautfreundlich in verschiedenen Größen, besonders beliebt mit Tiermotiven o.ä.

KAMILLENTEE bei Bauchschmerzen, Magenschmerzen, als Aufguss für Sitzbäder oder Wundbäder, mehr Infos am Seitenende zur Kamille generell

KIRSCHKERNKISSEN für warme Bauchmassage oder kühle Auflage bei Prellungen

LAVENDELBLÜTEN – ÖL fein  entzündungshemmend, beruhigend, antibakteriell, für kleine Wunden zu betupfen, Stiche behandeln (nimmt extrem gut den Juckreiz – als Stichallergikerin habe ich damit allerbeste Erfahrungen …!) und natürlich beruhigend.

[asa]3720550362[/asa]

LAVENDEL-Massageöl
zur Fußmassage bei unruhigen Schläfern oder generell bei aufgedrehten Kindern; zur Reinigung und Hautpflege bei wunden Wickelkindern.

NOTFALLTROPFEN „Fünf-Blüten-Tropfen“ sind schnelle Helfer bei allen Krisensituationen. Es ist das 2. Mittel neben Arnika, dass wirklich überall dabei sein sollte. In Schocksituationen kann es auch pur (tropfenweise) eingenommen werden. Bei Insektenstichen einfach auftropfen, bei panischem Geschrei von Babys oder Kleinkindern einfach einen Tropfen in die Handinnenflächen des Kindes einmassieren. Wenn meinen Kindern irgendetwas passiert ist, habe ICH zuerst einen Notfalltropfen genommen – man behält einen klaren Kopf.

[asa]3774288844[/asa]

NIAOULI Öl unterstützend zur Behandlung von

  • Atemwegsinfektionen
  • Husten Schnupfen Heiserkeit

siehe Wickel, Luft“reinigend“, desinfizierend, erfrischend ohne ein Baby aufzuregen, ein paar Tropfen auf ein feuchtes Tuch tropfen und beim Patienten ins Zimmer hängen

OSANIT Globuli bei Zahnungsbeschwerden

PALLIATIV Creme ist eigentlich eine Abdeckcreme für den Windelbereich – gibt es über die Apotheken – hat bei unseren Kindern wahre Wunder gewirkt bei den „Zahnungswunden“ Popo´s – Haut regeneriert sich sehr schnell und heilt (ansonsten empfehle ich keine Pocreme – weniger ist meistens mehr)

WOHLFÜHLKISSEN statt Wärmflasche für große Babys oder ab Kleinkindalter – bis ins Schulalter hinein  z.B. Bennybärkissen aus dem Traumbär Shop

QUARK aus dem Kühlschrank hilft bei beginnenden Entzündungen (nicht nur bei Brustentzündung) siehe Wickel

SCHÜSSLERSALZE hier ein interessanter Link zu Heilpflanzen-Welt und einer guten Übersicht zu Schüsslersalzen und deren Einsatzmöglichkeiten. Ich empfehle entsprechende Kurse zum Erlernen des Umgangs mit Schüsslersalzen zu besuchen.

[asa]3833814039[/asa]

VIBURCOL Zäpfchen zum Ausgleich und zur Beruhigung in schwierigen Phasen – auch zur Unterstürzung bei Fieber (aber nicht fiebersenkend) –

ZECKENZANGE zum entfernen der lästigen Buschbewohner

ZWIEBELN sollten immer im Haushalt sein, bei Ohrenschmerzen kann eine Zwiebelsäckchen vorbereitet werden – schnelle Wirkung –

[asa]3866473931[/asa]

Ein Kommentar

  1. Pingback: Anonymous