Home > Informatives > Babypflege

Babypflege

Es geht um die zarteste Haut der Welt

Viele Infos zur Babyhaut auf den Unterseiten – siehe rechts 🙂

Frühjahr-Sommer-Sonne

Ein toller, praktischer Sonnenschutz für das Baby. In fröhlichen Farben und auch als Sonderanfertigung für Buggys, Jogger oder Zwillingswagen erhältlich bei www.sonnen-segel.de  JETZT daran denken und gut vorbereitet sein für die sonnigen Tage.
Weitere aktuelle Infos zum Thema Sonnenschutz auf meiner Seite.

Windeln

Soll ich nun mit Stoffwindeln wickeln oder doch lieber mit Pampers & Co? Dies ist eine Frage, die sich viele  Eltern stellen.

Einmalwindeln, unterliegen ständiger Entwicklung in Form und „Ausstattung“. Und sie ersparen natürlich Arbeit gegenüber Stoffwindeln. Über die Jahre habe ich gute Erfahrungen mit dem Original gemacht. Pampers eben. Sie überzeugen einfach durch einen hohen Tragecomfort und lassen viel Bewegungsfreiheit zu. Und natürlich ist das „trockene Gefühl“ und die hohe Saugkraft gerade für empfindliche Babyhaut sehr wichtig.

Gerade für Hautproblemkinder, Babys mit allergischer Haut oder bei häufig unklarem Wundsein ist meine Empfehlung Einmalwindeln wie Pampers zu benutzen.
Zusätzliche Luftbäder sind für hautempfindliche Kinder das A und O in der Pflege und natürlich freut sich auch die intakte Babyhaut darüber. So oft und so lange wie möglich sollte der Po-Bereich windelfrei sein. Und in der Windel-Phase sollte die Haut so trocken wie möglich bleiben. Das wiederum gewährleisten Einmalwindeln wie Pampers deutlich besser als Stoffwindeln. Weitere Tipps zur Popflege bei Wundsein.

Das alternative Wickeln mit Stoffwindeln und speziellen Wollhöschen hat den stattlichen Beschaffungspreis, plus regelmäßiges Waschen (Einsatz vom Wäschetrockner fast unvermeidbar) und die Kosten sind spätestens beim 2. Wickelkind reingeholt. Ich finde es sollte gut überlegt werden. Ich kenne viele Eltern die damit gestartet und nach einigen Wochen doch umgestiegen sind. Der Zeitaufwand und die kleineren Einschränkungen (unterwegs mit Windeltüte) sollten einfach bedacht und eingeplant werden.
Ich wünsche jedenfalls eine zarte Babyhaut ruhige  Nächte
Ute

Das könnte Dich auch interessieren

Babyhaut

Hintergrundinformationen zur Hautfunktion Die Haut ist unser größtes Organ. Bereits in unseren ersten Lebensstunden funktioniert …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.