Amazon.de Widgets
Du bist hier: Home » Kleinkind » Kinder Geburtstag » Geburtstagskuchen

Geburtstagskuchen

Kinder Geburtstagskuchen und Geburtstagstorten

ein süßer Kerzenhalter der kleine Kinder begeistertHier eine Auswahl schöner Geburtstagskuchen für Kleinkinder! In diesem Alter wird meist trockener Kuchen am liebsten gegessen. Und zum Geburtstag vielleicht mit Schokoladenguss :-) – die Alternative wäre Puderzucker darüber stäuben und  Dekoteilchen mit einem essbaren Kleber, aus Puderzucker und einem kleinen Schluck Wasser, fixieren.

Die hier vorgestellten Geburtstagskuchen (Rezept und Fotos) sind mir von Müttern und Großmüttern zur Verfügung gestellt worden. Herzlichen Dank für euren Beitrag, eure Mühe! Zu den Rezepten->

Tills Piratenschiff

Zutaten:

230 g Butter

200 g Zucker

1 Tüte Vanillezucker

4 Eier   alles zusammen schaumig rühren
100 g Speisestärke  nach und nach
2 TL Backpulver
200 g Mehl    unterrühren
5 EL Milch
100 g Schokolade geraspelt  unterrühren

Den Teig in die gefettete Kastenform streichen, im heißen, vor geheizten Backofen (Mitte, Umluft 170 Grad) 50 Min. backen. Abkühlen lassen und aus der Form lösen. Den Kuchen umdrehen, eventuell plan schneiden und mit Kouvertüre überziehen. Etwas als Kleber übrig lassen.

Für die Deko:

Zahnstocher

1 Packung Schokoglasur (ich habe Kouvertüre genommen)

Smarties

Gummibärchen (ich hatte Gummiseetiere und Riesenbärchen von Hussel )

1 chinesisches Eßstäbchen

1 Blatt rotes Tonpapier

rote/gelbe Papierschnipsel

Wollfaden

Zahnstocher als Ruder in den Kuchen bohren. Smarties als Bullaugen festkleben. Die Gummibärchen sind die Matrosen.

Aus dem Tonpapier Segel zuschneiden, das Eßstäbchen durchstechen. Aus den Papierschnipseln Wimpel schneiden und an den Faden kleben. Zwischen Mastende und Bug oder Heck spannen.

Kinderkuchen: Schnell und unkompliziert

Price: EUR 7,95

3.5 von 5 Sternen (42 customer reviews)

80 used & new available from EUR 3,94

Brunis Schokoladentorte

Zutaten:

  • 125 g Margarine
  • 300 g Zucker
  • 5 Eigelb zusammen schaumig rühren
  • 150 g geriebene Blockschokolade
  • 3 EL Kaba-Pulver
  • 1/2 Tl Zimt
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver – alles nach und nach unter rühren

Eischnee schlagen und zum Schluss unterheben!

Den Teig in eine 28 er Springform (mit Backpapier auslegen) geben und ca. eine Stunde bei 200 Grad backen.

Die Dekoration nach Wunsch mit Schokoladenguss, Zuckerguss oder einfach dick Puderzucker darüber stäuben.

Emmas Geburtstagskuchen

Zum 1. Geburtstag von Emma am 07.11. habe ich aus einer ganz “ordinären” Backmischung von Dr. Oetker eine super tolle Geburtstagstorte gemacht. Ich nahm dazu die Mischung für Russischen Zupfkuchen und habe, anstatt die Kleckse oben drauf zu zupfen,  mit Hilfe von Ausstecherle eine tolle Verzierung mit Namen gestaltet!  Emmas Mama

Sabines Fantaschnitten mit Pfirsichschmand

Für den Boden:

2 Eier

125 g Zucker

1/2 Pck Vanillezucker

65 ml Speiseöl

75 ml Fanta

125 g Mehl

1 Teelöffel Backpulver

verrühren und in eine kleine Springform verteilen, bei 160 Grad (Umluft) Backzeit 15 min.

Für den Belag:

  • 1 Dosen Pfirsiche
  • 250 ml Sahne
  • 2 Pck Sahnesteif
  • 3 Pck Vanillezucker
  • 200 g Schmand

Sahne mit Sahnesteif und 1 Vanillezucker schlagen und die abgetropften, klein geschnittene Pfirsiche unter heben. Schmand mit 2 Vanillezucker verrühren und locker unter die Sahne heben. Die Masse auf den erkalteten Kuchen streichen.

Für die Deko habe ich Zuckergussfiguren gekauft und die Zahl mit Hilfe einer gebastelten Schabloben mit Schokostreuseln hervor gehoben.

Thibaults Geburtstags-Schokokuchen

  • 125g Butter
  • 100g Zucker schaumig rühren
  • 6 Eigelb dazumischen
  • 125g geschmolzene Crémant Schokolade unterrühren

Eiweißmasse vorbereiten

  • 6 Eiweiß mit
  • 1 Prise Salz und
  • 1 Messerspritze Backpulver steif schlagen,
  • dann 2 Esslöffel Zucker untermischen und weiter schlagen bis die Eiweißmasse geschmeidig und glänzend ist.
  • 125g Mehl richten

Abwechselnd Mehl und Eiweißmasse unter die gerührte  Schokoladenmasse ziehen.

In einer runden Backform (24 cm) bei 180 Grad Celsius etwa 40 Minuten backen.

Ich habe den Kuchen mit einer Schokoladenglasur überzogen und das ganze mit Smarties dekoriert. Anbei ein Foto von Thibault mit einem Stück seines Geburtstagskuchen. Ein Schweizer Rezept!

Jan´s Geburtstagszug

Der Zug wird gebaut aus einem Marmorkuchen (selbst gebacken oder gekauft). Dieser wird halbiert.  Für die Lok schneide vorne ein Rechteck aus (siehe Foto). Die zweite Marmorkuchenhälfte wird noch einmal geteilt. Lok und Anhänger werden mit je zwei Waffelröllchen verbunden. Danach wird der Zug mit flüssiger Schokolade überzogen.  Die  Mini-Prinzenrolle als Räder andrücken und mit Smarties verzieren.  Die Kerze als Schornstein auf die Lok setzen. (Alternativ ein Mini-Schokokuss)

Weitere Tipps

Weiter wirklich tolle Geburtstagstorten – auch für größere Kinder und richtige Kinderfeste – gibt es bei Nadya auf Kinderrezepte.de

Ich wünsche gutes Gelingen beim backen und verzieren des Geburtstagskuchens, einen wunderschönen Geburtstag und alles Liebe für das neue Lebensjahr!

Aktuelle Suchanfragen:

Es gibt noch keine Schlagworte zu diesem Thema.

{ 0 comments… add one now }

{ 1 trackback }

Weitere Seiten in dieser Rubrik: [child-pages]